Johnny

Ein Schmetterling für Luna

Alina (10) trifft die Darsteller aus der Musical-Serie „Soy Luna“ bei ihrer Live-Show

Für Luna, die Hauptprotagonistin aus der Kinder- und Jugendserie „Soy Luna“, ändert sich das Leben schlagartig, als sie mit ihren Eltern nach Buenos Aires ziehen muss. Fremde Stadt, neue Schule, neue Freundschaften und vieles mehr warten dort auf Luna – aufregend und beängstigend zugleich. Hier entdeckt Luna ihre Leidenschaft fürs Rollschuhlaufen und ihr großes Talent fürs Singen und Tanzen. Die Disney Serie aus Argentinien ist nicht nur in Lateinamerika ein großer Erfolg, sondern begeistert auch in Europa die jungen Zuschauer.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass die 10-jährige Alina, wie viele Mädchen in ihrem Alter, ein großer Fan der Serie ist. Sie verpasst keine Folge, fiebert mit ihren Stars mit und hört die Lieder aus der Serie rauf und runter. Diese Leidenschaft teilt Alina mit ihrer älteren Schwester Janika. Für beide Mädchen steht ein aufregender Abend bevor. Es geht zur Show „Soy Luna Live“, denn die Darsteller wissen nicht nur in der Serie mit tollem Gesang und Tanz zu begeistern, sondern auch live auf der Bühne. Alina und ihre Schwester nehmen ihre Plätze in der großen Konzerthalle ein und sind mächtig aufgeregt. Immer mehr füllt sich die Arena, dann wird es dunkel, aber nur kurz. Schon leuchten die ersten Scheinwerfer auf, die ersten Töne erklingen und dann sind sie da, Alinas Stars, die sie so gut aus der Serie kennt. Doch nun sind sie live auf der Bühne und das 10-jährige Mädchen erlebt eine grandiose Show mit spektakulären Choreografien und tollem Gesang. Die Begeisterung des Publikums schwappt sofort auch auf die beiden Schwestern über. Sie genießen jeden Augenblick. Wie im Flug vergeht die Zeit.

Doch der Abend ist noch lange nicht vorbei. Denn Alina und Janika dürfen ihre Stars persönlich treffen. Voller Vorfreude sitzen die beiden Mädchen vorne in der ersten Reihe im Backstage-Raum, die Fanartikel zum Signieren griffbereit in der Hand. Außerdem haben Beide für Karol Sevilla, wie die Luna-Darstellerin heißt, jeweils einen schönen bunten Schmetterling aus Bügelperlen gebastelt. Und dann kommen die Schauspieler auch schon und noch bevor sie vorne ihre Plätze einnehmen, steuern sie direkt auf Alina und Janika zu und begrüßen die Schwestern herzlich. Die Mädchen sind überwältigt.

Jetzt kann der offizielle Teil des Meet & Greet losgehen und dann darf auch Alina nach vorne und ihre Stars noch einmal in den Arm nehmen, sich Autogramme geben lassen und natürlich tolle Erinnerungsfotos machen. Trotz der Aufregung vergisst sie nicht, Karol Sevilla den selbstgebastelten Schmetterling zu überreichen, worüber sich die Darstellerin riesig freut. Natürlich darf auch Alinas große Schwester die Schauspieler persönlich begrüßen – für beide Schwestern ein wunderschöner Moment, den sie in vollen Zügen genießen. Ein unbeschreiblicher Abend neigt sich dem Ende entgegen und noch etwas sprachlos machen sich die Alina und Janika auf den Weg nach Hause mit Autogrammen und tollen Erinnerungsfotos im Gepäck und dem unvergesslichen Gefühl, seinen Stars einmal ganz ganz nah gewesen zu sein.

wünschdirwas bedankt sich ganz herzlich bei Astrid Piskora von The Walt Disney Company für die großartige Unterstützung bei Alinas unvergesslicher Wunscherfüllung.

Wunschträume

WDW Lied