Johnny

Himmelbetten für die Kinder der Klinik Herdecke

Im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke werden sechs Krankenhausbetten zu anheimelnden Himmelbetten umgebaut.


Die Klink „Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke“ wollte kleinen Patienten, die unter ständiger Beobachtung stehen, mit anheimelnden Himmelbetten das Gefühl geben, geborgen zu sein und sich auch einmal zurückziehen zu können.

Deshalb war es der große Wunsch, bestehende Pflegebetten fachlich umgestalten zu lassen. Hierbei handelt es sich um hochwertige  Maß- und Handarbeit, die den jeweiligen Sicherheitsvorschriften in den Kliniken gerecht wird. Die Anfertigung der sechs Himmelbettchen konnte nun durch die eingegangenen Projektspenden für die kleinen Patienten der Klinik Herdecke finanziert werden.

Auch der leitende Arzt in der Gemeinschaftsklinik Herdecke ist begeistert von der Idee, auf der Station Betthimmel für schwerkranke Kinder zu installieren. Die Möglichkeit, an einem für sie fremden und auch manchmal mit schmerzhaften Erfahrungen verbundenen Bereich einen Rückzugsort in ihrem Bett zu schaffen, der das Gefühl von Hülle, Geborgenheit und Sicherheit vermitteln kann, stelle eine außergewöhnliche Verbesserung des Betreuungsangebotes dar. Er freut sich sehr, dass wünschdirwas sich bereit erklärt hat, dafür Sponsoren zu gewinnen und dieses Angebot in der Abteilung zu ermöglichen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren, die sich an der Realisierung dieses Projekts beteiligt haben.

 

 

Wunschträume

WDW Lied