Johnny

Herzlichen Glückwunsch wünschdirwas!

Es ist offiziell: Unser jüngstes Vorstandsmitglied Sabine Grimm bekommt den Ehrenamtspreis der Stadt Köln 2016!

Seit 2007 engagiert sich Sabine Grimm für den Verein wünschdirwas. Damals war sie Studentin und hatte gerade mit ihrem Studium an der Cologne Business School (CBS) begonnen. Durch eine Nachbarin, die eine Wunscherfüllung damals selbst begleitete, fand Sabine große Begeisterung und Freude an dem Projekt und begleitete kurze Zeit später selbst ein Mädchen bei ihrem Herzenswunsch. „Wir wollen jedes Mal, dass der Tag perfekt wird – für die Kinder, aber auch für die Eltern und Geschwister.“

Seit 2014 ist Sabine Grimm auch das jüngste Vorstandsmitglied aller Zeiten des Vereins und steht stellvertretend für 140 Ehrenamtler und Ehrenamtlerinnen, die gemeinsam 300 Wünsche im Jahr unterstützen und erfüllen. Um den Verein noch mehr zu fördern, gründete sie 2011 das Projekt „Work for Good“ an der CBS, was dieses Jahr sein 5-jähriges Jubiläum feiert. Studenten arbeiten dabei einen Tag lang in einem Unternehmen und der Arbeitslohn wird an wünschdirwas gespendet.


Wir danken Sabine herzlich im Namen des gesamten Teams für ihr langjähriges Engagement und gratulieren Ihr zu dieser wunderbaren Auszeichnung, die Sie stellvertretend für alle fleißigen ehrenamtlichen Helfer von wünschdirwas am 4.9.2016 in Köln durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker entgegen nehmen darf.