Johnny

Unsere wünschdirwas-Botschafter

Bülent Ceylan

Er rast wie ein Comedy-Feuersturm durch die ausverkauften Hallen der Republik, immer den nächsten Gag und das Zwerchfell seiner Fans im Visier und ist dabei immer wild und rockig. Mit seiner langen, schwarzen Haarpracht kommt der Comedy-Star am liebsten headbangend und zu harten Metal-Klängen auf die Bühne. In seinen Programmen nimmt Bülent vor allem die Eigenarten der Deutsch-Türken und der Mannheimer aufs Korn. Er entlarvt Vorurteile und Absurditäten zwischen den verschiedenen Kulturen, was ihm den Zündstoff für viele seiner wortgewaltigen Pointen liefert, für die er bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet worden ist.

Was viele nicht wissen: Der Hardrocker unter den deutschen Comedians hat auch einen ganz weichen Kern. Bülent engagiert sich schon seit Jahren für viele soziale Projekte wie das Mannheimer Kinderhospiz Sterntaler. Trotz seines engen Zeitfensters und seines vielfältigen Engagements hat er immer spontan zugesagt, wenn auf der Wunschliste unserer schwer erkrankten Kinder „Einmal Bülent Ceylan treffen“  stand.

Die 14-jährige Wenke beispielsweise – riesengroßer Bülent-Ceylan-Fan – durfte den Comedian nach seiner Show persönlich hinter der Bühne treffen. Diese Begegnung  bedeutete dem jungen Teenager so viel, dass er es tatsächlich einen Tag vor der Wunscherfüllung schaffte, den Rollstuhl erstmals für kurze Zeit zu verlassen.

Mit Autogrammen, vielen Fotos, einer Berührung seiner berühmten Haare, dem herzlichen Gespräch und einer Umarmung, bei der Bülent Wenke zu seiner neuen Show „Haardrock“ einlädt, ging für den Teenager ein unvergesslicher Tag zu Ende.

Auch lässt es sich der Comedian nicht nehmen, schwer kranke Kinder persönlich im Krankenhaus zu besuchen. Von der Begegnung mit einem kleinen Jungen berichtet er: „Es ist sehr schön etwas zu bewirken mit diesem Bekanntheitsgrad. Auf der anderen Seite tut es auch unheimlich weh. Auch wenn ich Komiker bin, muss ich mich so beherrschen nicht zu weinen auch vor den Kindern. Weil die wollen ja lachen. Die sind froh, dass du da bist und du musst sie ja auch motivieren.“

So einen Star zum Anfassen konnten wir nicht einfach ziehen lassen und sind umso glücklicher, dass Bülent Ceylan – trotz seines bereits so vielfältigen Engagements – sofort zusagte, als wir in fragten, ob er unser neuer Botschafter werden möchte. Wir sagen „Danke Bülent“ und freuen uns auf eine herzliche Zusammenarbeit und noch viele erfüllte Wunschträume!