Johnny

Wuff Wuff liebe Kinder!

Ich bin’s wieder, eure Lieblingsspürnase Jonny. Wie immer habe ich spannende Geschichten für euch. Ihr erfahrt alle Neuigkeiten aus dem Büro und aus meinem Leben. Heute gibt es sonnige, haarige und spaßige News von mir. Los geht’s! Viel Spaß beim Lesen.

Abschiedsstimmung im wünschdirwas-Büro

Sicher kennt ihr Katja noch. Drei Jahre lang hat sie die wünschdirwas Mitarbeiterinnen fleißig bei der Arbeit im Büro unterstützt. Sie war immer sehr lieb zu mir und eine zuverlässige Futterquelle. Katja hat nun erfolgreich ihr Studium abgeschlossen und beginnt ein neues Kapitel in ihrem Leben. Leider mussten wir ihr „Auf Wiedersehen“ sagen, da sie nicht länger in Köln bleibt. Aber zum Glück bleibt sie uns als Ehrenamtlerin erhalten. Zum Abschied gab es einen RIESEN Schmatzer von mir. Welch ein Charmeur ich doch bin.

Ferienzeit ist die schönste Zeit

Wer freut sich nicht, wenn es endlich heißt „Sommerferien“. Wie ihr sicher wisst, steht dieses Wort ganz oben auf der Liste meiner Lieblingsworte. Ich bin sicher, bei dem Einen oder Anderen von euch ist das nicht anders, habe ich Recht? Ich genieße meine Hunde-Sommerferien mit meinem Frauchen im Garten, dort kann ich toben und faullenzen und von einem Urlaub am Meer träumen. Dann schließe ich die Augen und höre die Wellen rauschen, spüre die Sonne auf meinem Bauch und stelle mir vor, wie ich gerade ganz entspannt am Strand liege. Probiert es doch auch einmal aus liebe Kinder: Schließt die Augen und träumt euch an euren Lieblingsort. Ihr werdet sehen, wie entspannend eine solche Reise sein kann.

Eine neue Frisur

Wenn es im Sommer so richtig heiß wird, dann ist es Zeit für mich für die Schere. Mein schönes flauschiges Fell schützt mich im Winter vor der bibbernden Kälte, im Sommer aber brauche ich ein wenig Luft. Deshalb schert mich mein Frauchen, sobald die warmen Sommertage sich ankündigen. Und jedes Mal staunen wir aufs Neue, wie viele Haare dabei zu Boden fallen. Danach fühle ich mich federleicht und halte auch die Hitze viel besser aus.

Lachen ist die beste Medizin

Zum Schluss habe ich noch ganz spannende Neuigkeiten für euch. wünschdirwas hat ein tolles neues Klinikprojekt, das die Lachmuskeln der Kinder in der Klinik Köln ordentlich trainieren soll. Denn Kicha-Micha wird in Zukunft die Kinder und Jugendlichen regelmäßig in der Klinik besuchen. „Wer ist Kicha-Micha?“ werdet ihr euch fragen. Kicha-Micha ist ein lustiger Zauberer und Bauchredner, der mit seiner witzigen und überraschenden Show Groß und Klein zum Lachen und Staunen bringt. Neulich hat er die Klinik Köln zum ersten Mal besucht. Wenn ihr erfahren möchtet, was Kicha-Micha Magisches mit einem Salzstreuer, einer Ketchup Flasche und einer McDonald’s-Tüte angestellt hat, dann lest hier weiter.

Das war es von mir für heute. Wo auch immer ihr gerade seid, ich wünsche euch die sonnigsten und spaßigsten Sommerferien, genießt die schulfreie Zeit. Ich melde mich bald wieder,

Euer Jonny

Neues von Jonny