Johnny

"Ich gehe mit meiner Laterne..."

Hallo Kinder!

Kennt ihr das auch? Die Herbstferien sind vorbei und draußen ist es ganz eklig, nass, kalt und dunkel. Brrrrrrrr. Ganz schön blöd, aber zum Glück hält die nasskalte Jahreszeit auch jede Menge spaßige Bräuche, wie Laternenumzüge und das Martinssingen bereit, wovon ich euch heute berichte:

"Ich gehe mit meiner Laterne..."

Kinder, seid ihr bereit? Am 11.11. ist Martinstag! Da gehen die Kinder mit Laternen und Jutebeuteln ausgerüstet von Haus zu Haus und singen Lieder wie „Ich gehe mit meiner Laterne“ oder „Matten Matten Meeren“ im Tausch gegen eine süße Leckerei. Wuff, bestimmt habt ihr noch irgendwo eine Laterne und einen großen Jutebeutel zu Hause herumliegen. Dann nichts wie los, schnappt euch eure Geschwister und Freunde und zieht singend von Haus zu Haus, das wird ein Riesenspaß!

Watschelnde Zweibeiner im Frack

Aufgepasst, eine feuchtfröhliche Geschichte habe ich noch für euch: Der 5-jährige Jan begegnete bei seiner Wunscherfüllung im Ozeaneum in Stralsund echten Pinguinen und Riesenmeeresschildkröten. Strahlend durfte er den Tierpflegern sogar dabei helfen, die schwimmenden und watschelnden Kumpane mit Fisch zu füttern. Wuff, obwohl Fisch nun nicht zu meiner Leibspeise gehört, finde ich diese Wunscherfüllung einfach klasse!

Ein besonderes Wiedersehen:

Vor gaaaanz langer Zeit, also bevor meine neugierige Schnüffelnase durch das wünschdirwas-Büro tippelte, erfüllten unsere Wunschfeen der damals sehr kranken Steffi Ihren Herzenswunsch: die Boyband „Backstreetboys“ treffen. Heute geht es der 30-Jährigen wieder richtig gut und passend zu ihrem Wunsch arbeitet sie heute als professionelle HipHop-Lehrerin in einer Tanzschule.

Wuff, ich freue mich, dass mir Steffi ihre tolle Mutmacher-Geschichte erzählt hat. In Zukunft wird sie auch als Wunschbegleiterin ihre positive Energie an unsere neuen wünschdirwas-Kinder weitergeben.

Bis bald, Euer Jonny

Neues von Jonny