Johnny

Buntes Treiben in Deutschland

Karneval steht vor der Tür

Wuff, Wuff, hallo liebe Kinder,
ich bin es wieder, euer Jonny. Richtig gut gelaunt starte ich in meine Lieblingsjahreszeit. Ihr wisst wahrscheinlich schon was ich meine: Karneval steht vor der Tür!

Ich freue mich wie immer rieeesig auf diese kunterbunte Zeit! Feiert ihr auch gerne Karneval? Hier habe ich euch die interessantesten Fakten über Karneval zusammengefasst:

  • In manchen Regionen nennt man den Karneval auch Fastnacht, Fasching oder fünfte Jahreszeit.
  • Schon seit tausenden von Jahren feiern die Menschen die närrische Zeit.
  • Früher feierten die Leute Karneval vor allem, um mit ihren scheußlichen Masken den Winter zu vertreiben. Wuff, das ist doch eine gute Idee, findet ihr nicht auch?
  • Die Karnevalszeit beginnt am 11.11 um 11:11 Uhr, doch der eigentliche Straßenkarneval geht von Weiberfastnacht bis Veilchendienstag vor der Fastenzeit.
  • Am Aschermittwoch ist alles vorbei und die 40-tägige Fastenzeit beginnt.

Aber wir reden ja jetzt nicht schon über das Ende, wenn uns die supertolle Zeit noch bevorsteht, richtig? Hier in Köln, sind alle ganz verrückt nach Karneval! Die Leute lieben das bunte Treiben, die Karnevalssitzungen, die Weiberfastnacht und nicht zu vergessen den einmaligen Rosenmontagsumzug mit all den aufwendigen Motivwagen. Auch ich bin ein richtiger Narr und freue mich schon wie wild darauf mich zu verkleiden und all die anderen tollen, bunten Kostüme zu sehen. Als was verkleidet ihr euch dieses Jahr? Als Prinzessin, Ritter, Indianer, Cowboy, Polizist, oder doch lieber als Clown? Es gibt so viele Ideen! Ich möchte dieses Jahr ein echter Karnevalsprinz werden und habe mein Kostüm auch gleich mal meinen Freunden im wünschdirwas Büro vorgeführt. Die haben vielleicht gestaunt!

Lotta trifft echte Clowns

Liebe Kinder schaut mal, was ich heute tolles im Büro aufgeschnappt habe: Das ist Lotta, sie ist 6 Jahre alt und sie hat eine ganz besondere Wunscherfüllung erlebt. Ihr Wunsch, einmal echte Zirkusclowns kennenzulernen, ging für sie im Zirkus Roncalli in Erfüllung. Zuerst bekam Lotta eine Führung hinter den Kulissen, wo sie sich den Kleiderfundus, die Requisiten und die Pferdeboxen angucken durfte. Dort traf sie auch auf den als Engel verkleideten Clown Dimitri und seinen Kollegen den Flötenmann Gabor. Sie alberten viel herum und Dimitri balancierte sogar ihr mitgebrachtes Plüschschwein auf seiner Nase, wow. Danach durfte Lotta die Zirkusaufführung mit frischem Popcorn und einem leckeren Getränk genießen. Mannomann, ich hätte auch gerne einen Clown als Freund, dann wäre es bestimmt nie langweilig!

Karneval in Rio

Auch in anderen Ländern der Welt wird Karneval gefeiert. Bekannt ist zum Beispiel der Karneval in Rio, in Brasilien. Kennt ihr Brasilien? Bestimmt, denn da hat letztes Jahr die Fußballweltmeisterschaft stattgefunden, erinnert ihr euch?

Brasilien liegt in Südamerika und ist das fünftgrößte Land der Welt. Es gibt dort traumhafte Strände, farbenfrohe Städte und sogar einen Regenwald. Und wisst ihr was das Tollste ist? In Brasilien ist es immer kuschelig warm!

Auch in Brasilien wird Karneval zur gleichen Zeit gefeiert, aber ganz anders als hier bei uns. Das Sambatanzen steht in Brasilien im Mittelpunkt und zum berühmten Karneval in Rio treten die verschiedenen Sambaschulen, in einer Art Wettkampf, gegeneinander an. Jede Schule hat ein Motto, wonach sie ihren prunkvollen Wagen schmücken und aufwendig, glitzernde Kostümen nähen. Es ist ein richtiges Spektakel und die Gewinner der Parade werden von den Zuschauern so gefeiert, wie wir letztes Jahr unsere Weltmeister gefeiert haben. Da bekommt man gleich Lust einmal nach Brasilien zu reisen und sich diese Sause anzugucken, nicht wahr? 

Aber ich bleibe jetzt erstmal hier und freue mich auf die bevorstehende närrische Zeit in Köln.

Närrische Hundegrüße aus dem wünschdirwas Büro,

Euer Jonny

Neues von Jonny