Johnny

15.07.2011

Hallo liebe Kinder,

bei dem Wetter kriegt mein Frauchen mich ja nur sehr schwer aus dem Haus. Nur für euch habe ich mich aber doch noch aufgerafft und mein Frauchen trotz Wind und Regenwetter ins Büro begleitet. In den USA hatten die Menschen allerdings eine sehr gute Idee, wie man auch bei so einem Wetter eine Menge Spaß haben kann! Einmal im Jahr treffen sich im Bundesstaat Michigan (eine Region in Amerika) hunderte Menschen, um eine riesige Schlammschlacht zu veranstalten. Klingt super, oder? Ich liebe es jedenfalls, mich im Schlamm herum zu wälzen und wäre gestern sooo gerne dabei gewesen.

Mein Frauchen dagegen findet das gar nicht toll, weil sie mich danach wieder sauber machen muss. Das war in den USA aber nicht das Problem: Zum Schluss ist einfach die Feuerwehr gekommen und hat alle Menschen wieder sauber gespritzt!

Eine rasante Fahrt im Ringtaxi

Anstatt zur Schlammschlacht fährt Jan lieber in die „grüne Hölle“. So nennt man den Nürburgring, an dem jedes Jahr die schnellsten Autos der Welt ihre Runden drehen. Auch Jan wird am Sonntagmorgen im ultraschnellen Ringtaxi über die Fahrbahn düsen – in ähnlichem Fahrtempo wie die Könige der Rennfahrer!

Einfach königlich!

Einen ganz anderen König kann Liza nächste Woche erleben: Das Musical „König der Löwen“ nimmt sie mit in die Weiten Afrikas, das wird sicher echt spannend! Ob sie dabei wohl auch meine Verwandten sieht, Wildhunde zum Beispiel?

Ich bin gespannt und wünsche allen Kindern, deren Wünsche erfüllt werden ganz viel Spaß!

Wuff, wuff,
euer Jonny

 

Neues von Jonny