Johnny

01.07.2011

Liebe Kinder,

da bin ich wieder und berichte euch, was es bei wünschdirwas Neues gibt. War euch Anfang der Woche auch so warm wie mir? Ich lag jedenfalls nur faul im Büro herum und wollte nicht einmal spazieren gehen. Meinem Frauchen zuliebe bin ich aber dann doch einmal mit ihr um den Block gegangen!


Schildkröten legen Flughafen lahm

Im Gegensatz zu mir waren ein paar Schildkröten am Mittwoch ganz schön viel unterwegs. Vielleicht habt ihr ja schon davon gehört: Am Flughafen in New York waren ganz viele Schildkröten auf dem Weg zum Strand und sind über die Landebahn gekrabbelt. Viele Flugzeuge konnten erst viel später losfliegen, weil es so viele Schildkröten waren und es so lange gedauert hat, die Tiere einzusammeln und sie sicher an den Strand zu bringen. Die Schildkröten leben in der Nähe des Flughafens und die Weibchen legen jedes Jahr am Strand ihre Eier ab.

Sechs-Gänge-Menü für Thomas‘ Familie

Jetzt aber zurück zu wünschdirwas: Vor kurzem habe ich euch von Thomas erzählt, der sich gewünscht hat, mit dem Fernsehkoch Ralf Zacherl zu kochen. Thomas ist 18 Jahre alt, er ist also schon erwachsen. Zusammen mit dem Profi-Koch hat er ein Menü mit sechs Gängen für seine ganze Familie gezaubert und hatte mächtig Spaß dabei. Es sieht auch richtig lecker aus (Bild unten), findet ihr nicht? Da hätte ich mich auch gerne drüber hergemacht! Sogar die Zeitung hat über Thomas und seine Wunscherfüllung berichtet, den Artikel könnt ihr hier lesen.

„Zuhause im Glück“ und ein Treffen mit den „Hühnern“

Einen mindestens genauso tollen Tag wünsche ich den Kindern und Jugendlichen, deren Wunsch am Wochenende in Erfüllung geht! Denise ist morgen bei den Dreharbeiten von „Zuhause im Glück“ zu Besuch und Daniel trifft die „Höhner“, das ist eine Band aus Köln. „Höhner“ ist ein kölsches Wort und heißt „Hühner“, obwohl es sechs Männer sind. Klingt komisch, ist aber so :-)

Habt ein schönes Wochenende! Bis bald, wuff wuff

Euer Jonny

Neues von Jonny