Kontakt | Impressum | Newsletter abbestellen | FAQ

Liebe Freunde und Förderer von wünschdirwas,

kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht! Dieses Jahr stehen wünschdirwas direkt drei Jubiläen ins Haus: wünschdirwas wird 25 Jahre alt, unser Ferienhaus in Hinte feiert 5-jährigen Geburtstag und auch die Einpackengelchen sind schon seit 25 Jahren fleißig. Natürlich ist das gesamte wünschdirwas-Team „stolz wie Oskar“, legt aber keineswegs die Hände in den Schoß, sondern stellt auch im Jubiläumsjahr weiterhin mit Ihrer Hilfe spannende Projekte und tolle Wunscherfüllungen für unsere „wünschdirwas-Kinder“ auf die Beine.

Schauen Sie doch einfach mal, was es im Jubiläumsjahr schönes Neues von wünschdirwas gibt. Erfahren Sie, wo Sie uns Ihre persönlichen Geburtstagsgrüße überlassen können und welche bekannten Persönlichkeiten sich unter den Gratulanten befinden.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen wie immer das gesamte wünschdirwas-Team!

Happy Birthday wünschdirwas e.V.

Seit 19. März dieses Jahres ist wünschdirwas 25 Jahre jung – und das bedeutet über 7.000 Mal „Ferien von der Krankheit“ geschenkt und Kinder glücklich gemacht! Gleich eine ganze Schar von Gratulanten – von der Spree bis an den Rhein – brachten uns viele Geburtstagsgrüße ein (frei nach unserer Katja Kusiak). Auch unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich, NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters, sowie unsere Ehrenpräsidentin Jeane Freifrau von Oppenheim loben ein Vierteljahrhundert gemeinnütziger Vereinsarbeit.

Happy Birthday wünschdirwas e.V. „Füreinander da zu sein“, schreibt Merkel in ihrem persönlichen Glückwunsch, „ist wohl eines der wunderbarsten Geschenke. Dem Trauma schwerer Krankheiten setzt wünschdirwas wahr gewordene Kinderträume entgegen (…). Ich danke dem Vereinsvorstand, den haupt- und vor allem den vielen ehrenamtlichen Wunscherfüllern, die nichts unversucht lassen, jungen Menschen mit einem schweren Schicksal ein wenig Freude zu bereiten. Ebenso danke ich allen Ärzten und Kliniken, die im Zusammenwirken mit wünschdirwas ihren jungen Patientinnen und Patienten zu einer "Therapie" verhelfen, die sonst kaum jemand verschreiben könnte.“

NRW Ministerpräsidentin Hannelore Kraft lobt die bei wünschdirwas engagierten Menschen als „(…) wahre Vorbilder und die echten Helden unserer Zeit“ und setzt spontan eine Spende für unser Ferienhaus obendrauf.

„Ich wünsche viel Glück und Kraft für die Zukunft und freue mich auf die vielen weiteren Jahre mit wünschdirwas“ schätzt Ehrenpräsidentin Jeane Freifrau von Oppenheim die gute Zusammenarbeit.

Wir freuen uns über jeden Geburtstagsgruß! Reihen auch Sie sich ein in die Riege von Gratulanten und schenken Sie uns einen Glückwunsch auf unserer Homepage.

Ein Geschenk, das doppelt Freude macht

Pünktlich zum 25-jährigen Vereinsjubiläum überreicht uns die Autorin Haike Falkenberg ein großes Präsent und widmet uns ihr Buch „Neue Flügel für Baatar“. wünschdirwas bedankt sich herzlich bei der Autorin, die jeweils ein Exemplar den von uns betreuten Kliniken überlässt, um das Unterhaltungsangebot für die zu behandelnden kleinen und jugendlichen Patienten mit ihrer ganz besonderen Mutmachergeschichte zu bereichern.

wünschdirwas wünscht viel Spaß und spannende Unterhaltung bei der Reise in die Weiten der mongolischen Steppe zu Nomadenmädchen Oyuna, dem Hirtenjungen Baatar, ihren Familien und ihren vielen tierischen Freunden und Begleitern und sagt nochmals 1.000 Dank an Haike!

5 Jahre Sommer, Sonne, Ferienspaß im Ferienhaus

Fünf Jahre ist es her, da packte die erste Familie ihre Koffer im wünschdirwas-Ferienhaus in Hinte aus: Die kleine Antonia machte das Ferienhaus „unsicher“ und genoss die frische Nordseeluft fernab vom tristen Klinikalltag. Seither haben schon viele weitere Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland mit ihren Familien eine erholsame Auszeit in Ostfriesland genommen.

Pünktlich zum Jubiläum zeigt sich unser Ferienhaus nun wieder von seiner besten Seite. Beide Doppelhaushälften glänzen durch einen neuen Innenanstrich und leuchtende, frische Gardinen. Auch dasjenige Mobiliar, das nach 5 Jahren Nutzung Verschleißerscheinungen aufweist, wird in einem weiteren Schritt ausgetauscht. Damit ist die gepflegte Atmosphäre und der hohe Hygienestandard unseres Hauses weiterhin perfekt und trägt dazu bei, dass sich "unsere wünschdirwas-Familien" auch in Zukunft gut erholen und wohlfühlen werden.

25 Jahre Einpackengelchen

Unsere Einpackengelchen – immer in Sachen Weihnachtspäckchen unterwegs. Seit Vereinsgründung sind die fleißigen Helferinnen und ein Helfer Winter für Winter für wünschdirwas aktiv. Wenn so ein charmantes Team seit 25 Jahren im Rhein-Center Köln-Weiden kunstvoll Geschenke verpackt, bleibt das natürlich niemandem verborgen – und so lassen es sich auch Kölsche Musiklegeden wie Black Fööss Mitglied Erry Stoklosa, Micky Brühl oder die Jungs von Krageknopp nicht nehmen, die charmanten Damen beim Einpacken zu unterstützen! Wir sagen Danke Danke Danke und sind stolz darauf, dass unsere Einpackengelchen so ein klasse Anziehungsmagnet für den guten Zweck sind!

Jubiläumsfeier geplant

Happy Birthday wünschdirwas! 25 Jahre sind eine tolle Zeit und bieten einen guten Grund zum Feiern. wünschdirwas plant derzeit ein Fest für Groß und Klein und hält Sie darüber natürlich auf dem Laufenden.

CBS „Work-for-Good“ Spendenaktion

Auch 2014 heißt es wieder: CBS Studenten für wünschdirwas! Die Studenten der Cologne Business starten dieses Jahr zum dritten Mal in Folge das Charity-Projekt “Work-for-Good”. Getreu dem diesjährigen Motto „Mit Herz, Kraft und Verstand – Studenten schaffen allerhand“ bieten die Studenten im Aktionszeitraum vom 24.3.-11.04. ihre Arbeitskraft an. Von Ablagearbeiten, über Flyer verteilen, bis hin zu außergewöhnlichen Tätigkeiten, ist alles dabei. Im Gegenzug spenden die Unternehmen einen freiwilligen Betrag an wünschdirwas, damit noch viele weitere Kinderwünsche in Erfüllung gehen können. Mit großem Ehrgeiz und Organisation stellt das CBS „Work-for-Good“- Team eine Jobbörse der anderen Art auf die Beine, um Studenten für den guten Zweck zu vermitteln.

Repräsentanten-Workshop

Über 90 Kliniken, rund 400 erfüllte Wünsche pro Jahr und seit 2012 nachhaltige Projekte für die kleinen und jugendlichen Patienten in den Kliniken und Hospizen - das ist das Ergebnis einer stetigen Entwicklung und einer großen Resonanz auf unsere gemeinsame Vereinsarbeit bei wünschdirwas e.V. Und so können wir dank der tatkräftigen Unterstützung aller Beteiligten auf eine stolze 25-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken. Um auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten vielen weiteren Kindern unvergesslich schöne Momente zu schenken, nehmen wir unser Jubiläumsjahr zum Anlass Repräsentanten einzuladen, mit dem wünschdirwas-Team in Köln im Rahmen eines gemeinsamen eintägigen Workshops Ideen und Erfahrungen auszutauschen und Strategien für eine weiterhin erfolgreiche Vereinsarbeit zu entwickeln. Unsere Ehrenamtlerin Frau Weiler ist ein erfahrener Coach für Führungskräfte und führt den Workshop durch.

Klinik Villingen-Schwenningen

Dank vieler Spenden konnte wünschdirwas dieses Jahr das Projekt im Klinikum Villingen-Schwenningen umsetzen. Ein eigens für kranke Kinder und Jugendliche geschaffener Raum wurde errichtet! Das Jugendzimmer bietet eine Rückzugsmöglichkeit in der neuen Kinderklinik. Hier finden sich viele schöne Dinge, die das Leben der Jugendlichen in der Klinik etwas normaler machen. Ausgestattet wurde der Raum mit einem Flachbildschirm, einer X-Box, Tischkicker und neuen Möbeln, so dass es etwas Abwechslung vom Klinikalltag bietet. Auch die Wände bekamen einen individuellen Anstrich vom eigens engagierten Villinger Graffitikünstler Joel Pätzold.

Wir hoffen, Sie hatten viel Spaß und Kurzweil beim Lesen unseres Newsletters und vergessen Ihren persönlichen Glückwunsch zum wünschdirwas-Jubiläum nicht. Entweder auf unserer Jubiläumsseite oder direkt an presse@wuenschdirwas.de.

Herzlichen Dank!

wünschdirwas e.V.
Maarweg 165
50825 Köln

Tel. 0221 / 48 40 25
Fax 0221 / 48 35 91

E-Mail: info@wuenschdirwas.de

Vorstand:
Franz Stute
Michaela Petit
Rolf Eick


Ehrenpräsidentin:
Jeane Freifrau von Oppenheim

Spendenkonto:
Sparkasse Köln/Bonn
Konto 1951951951
BLZ 370 501 98
IBAN: DE77 3705 0198 1951 9519 51
SWIFT-BIC: COLSDE33

Diese Mail geht Ihnen im Einklang mit §7 UWG als Information des wünschdirwas e.V. zu. Wir haben Ihre eMail-Adresse von Ihnen auf Nachfrage oder durch unmittelbaren Kontakt erhalten. Möchten Sie den Bezug dieser Information ändern oder abmelden, teilen Sie uns bitte hier Ihren Wunsch mit. Wir nutzen Ihre eMail-Adresse ausschließlich in dem hier beschriebenen Umfeld. Eine Weitergabe an Dritte wird ausdrücklich ausgeschlossen. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.