Johnny

Schon gehört?

Erfahren Sie Neues und Wissenswertes rund um wünschdirwas!

It´s summertime

Pünktlich zum Sommerbeginn begrüßen wir auch in diesem Jahr wieder unsere Sommerfrischler im wünschdirwas-Ferienhaus im ostfriesischen Hinte.  Eine gemütliche Atmosphäre, eine großzügige Gartenanlage mit Spielgeräten und vieles mehr erwartet unsere Feriengäste – und das im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter seit Eröffnung im Juni 2009. Rund 55 Familien im Jahr verbringen hier an der guten Nordseeluft eine gemeinsame Auszeit mit viel Sehenswertem und – wem es gefällt - echtem Strandfeeling.

Wir wünschen allen Feriengästen auch in diesem Sommer viel Vergnügen und unvergesslich schöne Tage im Kinderparadies Ostfriesland und senden ein herzliches Dankeschön an alle unsere Unterstützer und unsere beiden Ferienhausbetreuerinnen vor Ort. Hier geht es zur Ferienhausseite: http://www.wuenschdirwas.de/wuenschdirwas/ferienhaus/

 

 

Late-Night-Shoppen am 2. Juni bis 22 Uhr in Essen-Rüttenscheid für wünschdirwas

präsentieren die zwei Schmuckdesignerinnen Kirstin Jankowski und Annika Brinkmann pünktlich zum bevorstehenden Feiertag: Am 2. Juni 2017 laden sie zum Late-Night-Shopping ihrer Schmuckstücke am Rüttenscheider Markt ein.
Neben neuen Schmuckstücken gibt es passend zum sonnigen Wetter auch eine erfrischende Sommerbowle und ein Gewinnspiel. Gegen eine kleine Spende kann das Gewicht eines Silberbarrens geschätzt werden und neben anderen tollen Preisen können die Besucher sogar ein Schmuckstück gewinnen.
Der Erlös des Gewinnspiels kommt zu unserer großen Freude ausschließlich unseren wünschdirwas-Kindern zu Gute!


Veranstaltungsort:
ZWEI MACHEN SCHMUCK
Kirstin Jankowski
Rüttenscheider Platz 12
45130 Essen

 

 

 

Graffitis unter dem Hammer für wünschdirwas

am 4.Juni 2017 werden in der Pallottikirche im rheinland-pfälzischen Vallendar einmalige Kunstwerke versteigert. Gestaltet wurden die Graffitis - allesamt Unikate - von der Jugend von Haus Wasserburg. Die Auktion startet nach Ende des Gottesdienstes und einer kleinen Pause um ca. 12:45 im Kirchenschiff. wünschdirwas-Repräsentantin Stefanie Ehl wird die Charity-Aktion mit einleiten. Hier gibt es mehr Details:http://www.wuenschdirwas.de/benefizaktionen/charity-auktion-pallottikirche/

 

 

One more Song für Janine

Mit 11 Jahren erfährt Janine, dass sie an einer schweren Erkrankung leidet, von der sowohl ihr Dick- als auch ihr Dünndarm befallen ist. Ihr Zustand verschlechtert sich zunehmends und als sie 15 Jahre alt ist, muss ihr der gesamte Dickdarm entfernt werden. In dieser schweren Phase ihres Lebens erfüllt ihr wünschdirwas einen Herzenswunsch: sie darf ihre Lieblingsband, die Kelly Family, treffen. Janines Mutmachergeschichte handelt von ihrem langen Weg zur Gesundheit, dem Durchhalten und endlich Ankommen im Leben und natürlich auch von einer Wunscherfüllung, die sie nie vergessen hat. Die ganze Geschichte können Sie hier nachlesen.

86 Veedel, eine Tasche, große Wirkung

Die Idee von Monika Ebert lässt sich in drei Worten zusammenfassen: Kölner ohne Plastiktüten. Dafür hat sie ihr Unternehmen Koelntasche.net gegründet und Stoffbeutel entworfen, auf denen alle 86 Kölner Veedel aufgedruckt sind – die Koelntasche eben. Verkauft wird die Koelntasche auf verschiedenen Kölner Veranstaltungen, Veedels- und Wochenmärkten oder direkt im Internet. Doch hinter der Aktion steckt nicht nur der Umwelt-Gedanke und das Ziel Köln von Plastiktüten zu befreien. Mit der Aktion unterstützt Monika Ebert auch soziale Projekte in Köln und spendet einen Teil des Erlöses. In diesem Jahr sollen die Spenden an wünschdirwas gehen. Eine erste Spende konnte bereits für die Erfüllung von Herzenswünschen schwer erkrankter Kinder und Jugendlicher überwiesen werden und weitere sollen folgen. Weitere Informationen zu der Aktion finden Sie auch hier.

Zum News-Archiv