Johnny

Ihre Hilfe

Seit zweieinhalb Jahrzehnten erfüllen wir schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche. Dabei stehen wir deutschlandweit in engem Kontakt zu Ärzten und Therapeuten von mehr als 90 Krankenhäusern, Kinderkliniken und Hospizen. Seit Vereinsgründung wurden schon rund 7000 Herzenswünsche erfüllt.

Aufgrund starker Nachfragen aus den mit uns arbeitenden Krankenhäusern und Hospizen fördern wir mittlerweile auch nachhaltige Wunschprojekte mit dem Ziel, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen und damit auch ihren Familien den belastenden Klinikalltag während langwieriger Therapien angenehmer zu gestalten. Dazu gehören z.B. Spiel und Spaß, bunte Bettwäsche statt steriler Krankenhausatmosphäre, Himmelbettchen für Rückzugsmöglichkeiten oder auch PCs und Laptops zum Lernen, und um den Kontakt zu Freunden und Familie aufrecht halten zu können.

Seit August 2009 bieten wir zudem Familien mit schwer erkrankten Kindern und deren Geschwistern eine kostenlose Beherbergung in unserem wünschdirwas-Ferienhaus im ostfriesischen Hinte an. Das Haus wurde komplett aus Spendengeldern finanziert und garantiert Eltern und Kindern die so wichtige, gemeinsame erholsame Auszeit in unmittelbarer Nähe zur Nordsee.

Unsere erfolgreiche Arbeit ist nur dank der Hilfsbereitschaft und des Engagements unserer Sponsoren, Förderer und Mitglieder möglich.

Sie möchten uns als Privatperson, Unternehmen, Schule, Verein oder Institution unterstützen?

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen mehrere Möglichkeiten vor, wie Ihre gute Tat auf direktem Weg schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen zu Gute kommt!

Damit Sie sehen, was Sie mit Ihrer Hilfe Großartiges bewirkt haben, schicken wir Ihnen Berichte der von Ihnen erfüllten Herzenswünsche oder unserer nachhaltigen Wunschprojekte zu.