Johnny

Erfolgreiche Premiere beim ersten Hinteraner Spendenlauf

Beim ersten Spendenlauf in Hinte zu Gunsten von wünschdirwas ist eine tolle Spendensumme von über 6000 Euro zusammengekommen

Die Zahlen sprechen für sich: Insgesamt 424 Läufer über fünf und zehn Kilometer gingen an den Start, dazu noch 53 Kinder, die zum 800 Meter Bambinilauf antraten – allesamt angefeuert von hunderten von Zuschauern am Streckenrand und im Start- und Zielbereich. Dazu gab es ein tolles Rahmenprogramm. Ganz Hinte war auf den Beinen, um den ersten Spendenlauf zu einem Erfolg zu machen, denn der Erlös des Tages sollte an wünschdirwas für die Erfüllung von Herzenswünschen schwer erkrankter Kinder und Jugendlicher gehen. So wurde dank einer großartigen Organisation, tollen Sponsoren und vielen freiwilligen Helfern, die Premiere des ersten Hinteraner Spendenlaufs zu einer mehr als gelungenen Veranstaltung. Auch wünschdirwas-Botschafter Markus Maria Profitlich, der den Verein seit vielen Jahren unterstützt, sprach per Live-Schaltung seinen Dank an die Organisatoren und Teilnehmer aus und gab den Startschuss für den ersten Lauf.

Mittlerweile steht auch die genaue Spendensumme fest: Hervorragende 6.218,17 € gehen an den Verein. wünschdirwas-Mitarbeiterin Andrea Kramer, die vor Ort eine der Haushälften des wünschdirwas-Ferienhauses betreut, und wünschdirwas-Vorstand Christa Mohr-Folkmer nahmen den Spendencheck entgegen und bedankten sich bei allen Beteiligten für den  tollen Ablauf und die gelungene Premiere des Spendenlaufs. Doch der Dank gilt nicht nur der Organisation und Durchführung des Events. Vielmehr kann sich wünschdirwas seit der Eröffnung des wünschdirwas-Ferienhauses im ostfriesischen Hinte über die tolle Unterstützung der ganzen Gemeinde freuen, die unsere wünschdirwas-Familien stets herzlich willkommen heißt und ihnen ein kleines zweites Zuhause auf Zeit bietet.

wünschdirwas bedankt sich ganz herzlich bei Anne Ignatzek, Bastian Kahlert, Michael Engelbarts-Bremer, Enrico Zieker, Wolfgang Peters und Ralf Ackmann vom Organisationsteam, den Sponsoren, der Gemeinde Hinte, den Läufern und zahlreichen freiwilligen Helfern, die den Spendenlauf zu einem so tollen Ereignis gemacht haben. Und wir freuen uns jetzt schon auf die Fortsetzung im kommenden Jahr: Am 18. August 2018 soll es die zweite Auflage geben.

Benefizaktionen

WDW Lied