Johnny

Auf Abenteurerkurs im Krankenhaus:

Spannende Spiele und Vieles mehr für die Kinder in der Uniklinik Leipzig

Es ist bereits das siebte Klinikprojekt, das wünschdirwas mit der großzügigen Spende der BBBank Stiftung und der BBBank umsetzen kann. Dieses Mal profitieren die Patienten der Kinder- und Jugendklinik der Uniklinik Leipzig davon.

Schluß mit der Langeweile im Krankenbett heißt es  ab sofort dank neuem Spielzeug, Spielekonsolen, „Games“ für Kleine und Größere, Bastelmaterialien und andere schöne Unterhaltungsangebote im Wert von 10.000 Euro.

Übergeben haben die Geschenke wünschdirwas-Repräsentantin Sylvia Dubberke und BBank Spendenpate Jens Kempke an Kerstin Voigt, Geschäftsführende Pflegerische Departmentleiterin am Universitätsklinikum Leipzig, Prof. Ulrich Thome, Leiter der Abteilung Neonatologie, Angelika Fricke Schwester auf der Neonatologie und Schwester Susann Schimang von der Kinder- und Jugendpsychiatrie.  

Prof. Thome freute sich ganz besonders auch über die vier Frühchenpuppen, die dank des Klinikprojekts jetzt ebenfalls Einzug in die Klinik gehalten haben. Mit den lebensecht anmutenden Nachbildungen von Frühgeborenen sollen Familienangehörige in der komplizierten Pflege der Risikobabys geschult werden.

Auf dem Foto: Jens Kempke (li.), Spendenpate der BBBank aus Leipzig, und Sylvia Dubberke (re.), Repräsentantin für den Großraum Leipzig des Vereins „wünschdirwas e.V.“, bei der symbolischen Übergabe der Geschenke an das Universitätsklinikum Leipzig.

Marissa Rolls (2.v.l.), Assistenz der Geschäftsführenden Pflegerischen Departmentleitung, nahm die Spenden dankend an. Auf den Stationen von Prof. Ulrich Thome (hinten, Mi.), Leiter der Abteilung Neonatologie, Angelika Fricke (2.v.r.) Schwester auf der Neonatologie, und Schwester Susann Schimang (vorn, Mi.) von der Kinder- und Jugendpsychiatrie werden sie nun zum Einsatz kommen.

Die Kinder Patricia (vorn, li.) und Vivien (vorn, re.), die gerade auf Station liegen müssen, freuen sich schon auf die neuen Spiele.

 

Foto: Ines Christ / UKL

 

Benefizaktionen

WDW Lied